• Kostenlose Lieferung im Relaispunkt 🚚 •

Wie reist man mit einer Katze mit dem Zug?

Sac a dos transport chat

Welches Transportzubehör, um mit Ihrer Katze mit der Bahn zu reisen?

Wenn wir den Zug nehmen, sind wir oft mit vielen Taschen und Koffern belastet. Und kommt noch eine Katzentransportbox dazu, kann die Reise anstrengend werden. dasKatzentragerucksackbleibt die beste Art, Ihre Katze mit dem Zug zu transportieren. Damit haben Sie die Hände frei, um vor dem Abflug eine Zeitschrift zu kaufen, auf Ihrem Handy zu tippen oder sogar Ihrem Kind die Hand zu schütteln. Der Katzenrucksack ist auch eine tolle Möglichkeit Rückenschmerzen vorzubeugen. Im Fall des RucksacksKatzentrotter, haben Sie auch die Möglichkeit, es nach Ihrer Ankunft am Zielort selbst zu nutzen, da es sich um einen doppelten Verwendungszweck handelt.

In jedem Fall müssen Sie zusätzlich zu seinem subkutanen Identifikationschip oder seiner Tätowierung im Ohr Ihre Telefonnummer auf der Tasche sowie auf dem Halsband oder Geschirr Ihrer Katze eintragen. Und für noch mehr Sicherheit können Sie ein GPS hinzufügen, das Ihnen in Echtzeit mitteilt, wo sich Ihr Haarballen befindet, falls er aus seinem Transportmittel entkommen sollte. Ich für meinen Teil tendiere dazu, Racùn zwei Geschirre anzulegen: das erste, an dem ich seine Medaille und sein GPS befestige, und das zweite, das am ersten in Position kommt, wo ich seine Leine aufhänge. Ich betonte nein gar nicht... Du kannst das GPS und/oder die Medaille auch an seinem Halsband befestigen und ein Geschirr darüber legen, das geht auch. Wenn es ihm also gelingt, sein Geschirr abzulegen, ist er dank seines Halsbandes oder seines zweiten Geschirrs immer (geo)ortbar. Nicht dumm, nein Es gibt auch vernetzte Tags, damit die Person, die Ihre Katze findet, mit ihrem Smartphone auf Ihre Kontaktdaten zugreifen kann.e.

Aber keine Sorge, wenn Sie Ihre Katze darin lassenKatzentrotterDurch den integrierten Karabiner und die gegen die Öffnung drückende Lasche besteht keinerlei Ausreißgefahr.

 

Meine Katze ist während einer Zugfahrt gestresst, was soll ich tun??

Zunächst einmal, um Ihren kleinen Kater angesichts dieser für ihn unbekannten Umgebung zu beruhigen, können Sie einfach mit ihm sprechen. Eine vertraute Stimme zu hören, kann ihn beruhigen. Aber seien Sie vorsichtig, wenn er im Gespräch noch mehr miaut, ist dies möglicherweise nicht die richtige Lösung für ihn, um sich selbst zu beruhigen.

Am besten stellst du den Katzenrucksack auch auf deinen Schoß oder an deine Seite, wo er dich sehen kann. Die umhüllende Form vonKatzentrotter ist perfekt für nervöse Katzen, die sich wie in einem intimen Kokon fühlen werden, der vor aller Augen verborgen ist. Sie fühlen sich dann im Vergleich zu einer Katzentransportbox besser vor äußeren Einflüssen geschützt.

Daher kann die Wahl eines Rucksacks anstelle eines Transportkäfigs der Anfang einer Lösung sein, um den Stress Ihrer Katze während einer Zugfahrt zu reduzieren. Allerdings muss sich Ihre Katze erst daran gewöhnenTasche vor dem Verlassen. Sie können dies tun, indem Sie ihre Lieblingsleckereien in der Katzentasche verteilen. Sobald er keine Angst mehr hat, sie zu fressen, können Sie sie in die Tasche stecken. Daher wird er seinen Rucksack als sicheren Ort betrachten. Das Ziel ist es, Ihrem Haarigen eine positive Erfahrung zu bieten, damit er nach dem D-Day keinen Stress bei der Idee hat, in seine Reisetasche zu steigen.

Zwingen Sie Ihre Katze auch nicht, mit dem Kopf voran hineinzugehenTascheTransport, um zu verhindern, dass es sich anstrengt und seine Beine spreizt. Es wird eher empfohlen, Ihre Katze auf den Arm zu nehmen und sie mit der Hinterachse zuerst in ihre Tasche zu stecken. Und wenn deine Katze mal so richtig mit 4 Eisen bremst, kannst du ein Leckerli in die Tüte werfen, damit sie von alleine reingeht.

Ein weiterer kleiner Trick, um den Stress der Katze während eines Ausflugs zu reduzieren, ist das SprühenFeliway eine Stunde vor Abflug, auf und in seiner Tasche (die Wirkungsdauer beträgt 4 bis 5 Stunden). Tatsächlich ist dieses Produkt auf Pheromonbasis ideal, um die Katze zu beruhigen.

Und wenn Sie jemals befürchten, dass diese Lösungen nicht ausreichen, können Sie mit Ihrem Tierarzt sprechen, der Ihrem kleinen Kätzchen für die Reise ein Beruhigungsmittel verschreiben kann.

 

Soll die Katze während der Zugfahrt aus dem Rucksack genommen werden?

Zu diesem Thema gibt es zwei Schulen. Einige werden Ihnen sagen, dass Sie Ihre Katze auf keinen Fall nach draußen lassen dürfenTasche während einer Zugfahrt. Dies könnte in der Tat seinen Stress erhöhen und die Ursache für einen Ausreißer sein. Andere werden Ihnen sagen, dass Sie Ihre Katze durchaus auf den Schoß nehmen können, wenn sie brav ist, an der Leine geführt wird und Ihre Nachbarn nicht stört. In der Tat kann es sein, dass manche Menschen allergisch auf Katzenhaare reagieren oder, obwohl es uns Katzenliebhabern unverständlich erscheinen mag, Katzen nicht mögen, sich durch ihre Anwesenheit gestört fühlen oder Angst vor ihnen haben. In jedem Fall gibt die SNCF keine Kontraindikationen dafür, Ihre Katze aus ihrem Transportmittel zu nehmen. Andererseits empfiehlt es die Zustimmung anderer Reisender.

Tatsächlich hängt alles von Ihrer Katze ab. Du kennst ihn am besten. das Rucksack Vielleicht für Ihre Katze ein Objekt, das sie beruhigt und das sie nicht mehr verlassen möchte, genauso wie sie vielleicht ihren neuen Lebensraum erkunden möchte.

 

Verwalte die Bedürfnisse der Katze während der Zugfahrt.

Ihre Katze möchte sich vielleicht während der Zugfahrt erleichtern. Und um die Warnzeichen eines dringenden Verlangens zu kennen, empfehle ich Ihnen, meinen vorherigen Artikel weiter zu lesen woran erkenne ich, ob meine katze sich während einer autofahrt erleichtern will? ».

Obwohl die meisten Katzen eine ganze Zugfahrt zurückhalten, ist es nicht ungewöhnlich, dass Ihre Katze sich erleichtern möchte. Und um mit dieser Situation fertig zu werden, stehen Ihnen dann zwei Lösungen zur Verfügung.

In seinem Katzentragerucksack kannst du ihn komplett sein Geschäft erledigen lassen. In diesem Fall stecken Sie mehrere in Ihre KatzentascheMatratzenauflagen, Handtücher, neue Mopps oder sogar Zeitungsblätter (es ist nicht das bequemste für Ihre Katze, gebe ich zu). Wenn Ihre Katze ihr Geschäft erledigt hat, müssen Sie das verschmutzte Tuch oder Papier einfach entfernen und in einer Plastiktüte aufbewahren.

Ein weiterer Tipp, den ich Ihnen geben könnte, ist, einige Tücher mitzunehmen, die im Falle von Spritzern gegen die Wände der Tasche nützlich sein könnten.

Nun, wir sind uns einig, das ist nicht die angenehmste Lösung. Ich für meinen Teil denke, dass ich eher zur zweiten Option greifen würde, nämlich meiner Katze a anzubietenReisemüll. Es gibt leichte und faltbare, die zusammengeklappt nicht größer als eine Brieftasche sind. In diesem Fall muss daran gedacht werden, etwas Streu mitzunehmen. Außerdem rate ich Ihnen dringend, Ihrer Katze anzubieten, sich in den Toiletten des Zuges zu erleichtern. Erstens, weil es ein ruhiger Ort ist, dann, weil die Reisenden nicht durch Gerüche gestört werden und schließlich, weil Sie die Toiletten des Zuges direkt benutzen können, um den Kot Ihrer Katze dorthin zu werfen.

Außerdem rate ich Ihnen, Ihrer Katze regelmäßig Futter und Getränke (sofern sie nicht krank ist) anzubieten. Es gibt2-in-1 Wasserflaschen die es Ihnen ermöglichen, Wasser und Knabbereien in einem einzigen Behälter anzubieten. Einige haben sogar Kotbeutel.

 

Meine Katze wird dabei krank, was soll ich tun??

Wenn Ihre Katze während der Zugfahrt krank wird, rate ich Ihnen, sie einige Stunden vor der Abfahrt oder sogar am Vortag nicht zu füttern. Außerdem kann es sinnvoll sein, Ihren Tierarzt aufzusuchen, der Ihrem Vierbeiner dann ein der Situation angepasstes Medikament verschreibt. Und wenn Sie nicht wissen, ob Ihre Katze krank ist, wäre ich für einen vorbeugenden Besuch. Es ist besser, das Medikament zu planen und es nicht anwenden zu müssen, als umgekehrt.

 

So stellen Sie sicher, dass das Miauen Ihrer Katze andere Fahrgäste im Zug nicht stört?

Da Racùn noch nie mit dem Zug gefahren ist, war ich noch nie mit dieser Situation konfrontiert. Andererseits konnte ich bei vielen Gelegenheiten mit ihm im Auto fahren und bemerkte, je weniger ich ihn fragte, desto seltener war sein Miauen. Lassen Sie sich auf keinen Fall von anderen Reisenden in Verlegenheit bringen, wenn Ihre Katze miaut. Darüber hinaus werden die meisten sogar dazu bewegt, mit Ihrem pelzigen Freund zu reisen, und ihre Reise wird dadurch umso besser.

 

 

Ich hoffe, dass diese kleinen Tipps für die Zugfahrt mit Ihrer Katze nützlich sind und dass für Sie beide alles gut geht.

Nun knusprig,

Nina

 

 

Vorherige Nachricht Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.